Orthopädie

 

  • Spiegelung Knie (Arthroskopie):

    • Meniskus-Operationen bei Verletzungen oder Verschleiß (Arthrose), auch Meniskusnähte zur Erhaltung eines Meniskus bei Verletzung
    • Knorpel-Chirurgie bei Verletzungen oder Verschleiß (Arthrose), z.B. Knorpel-Transplantation
    • Entfernung erkrankter Synovialis (Gelenkinnenhaut) bei Ergussneigung, bei Rheuma oder Arthrose bis zur vollständigen Synovektomie
    • Kreuzband-Operationen bei frischer oder alter Verletzung
    • Kreuzband-Ersatz mit Patellarsehne oder Semitendinosus-Sehne in modernster arthroskopischer Technik
    • Kreuzband Re-Operationen bei erneutem Riss eines Transplantates, Voroperation und erneutem Unfall in modernster arthroskopischer Technik
    • Kniescheiben-Operationen bei Kniescheibenverrenkungen (auch offene Operationsverfahren)


  • Spieglung Schulter (Arthroskopie):

    • Engpasserweiterungen bei chronischem Schulterschmerz mit sog. Engpass bzw. Impingement
    • Entfernung erkrankter Gelenkinnenhaut (Synovektomie) und Entfernung freier Gelenkkörper bei Arthrose
    • Stabilisierung bei Schultergelenksverrenkungen (Luxationen)


  • Spiegelung Sprunggelenk (Arthroskopie):

    • Synovektomie (Entfernung der Gelenkinnenhaut) bei Arthrose oder Rheuma
    • Entfernung freier Gelenkkörper bei Einklemmungen


  • Spiegelung Ellenbogen (Arthroskopie):

    • Synovektomie bei Schwellneigung durch Ergussbildung
    • Entfernung freier Gelenkkörper bei Einklemmungen

 

 


 

  • Fuß-Chirurgie:

    • Spreizfuß-Operationen, Ballenzehen, Hammerzehen, Krallenzehen
    • Ballenzeh-(Hallux valgus)-Operationen mit Gelenkerhaltung durch Korrektur an den Sehnen, Bändern und Gelenkkapseln, mit oder ohne Korrekturen am Mittelfußknochen; Korrekturosteotomie nach AUSTIN, REVERDIN-GREEN und SCARF, Basiskeilosteotomie etc.
    • Hallux-rigidus-Operationen (schmerzhafter Verschleiß im Großzehengrundgelenk mit Bewegungs- einschränkung)
    • Einsetzen einer Gelenks-Endoprothese in das Großzehengrundgelenk
    • Teilentfernung des durch Verschleiß zerstörten Gelenkes (Operation nach KELLER, BRANDES)
    • Hammerzehen- und Krallenzehen-Operationen mit Beseitigung der Fehlstellung und der schmerzhaften Druckstellen

 

 


  • Hand-Chirurgie:

    • Karpaltunnel-Operation (bei Einengung der Handgelenksnerven)
    • Ringbandspaltungen bei sog. schnappendem Finger
    • Dupuytren - Operation


 


  • Metallentfernungen
    nach Operationen bei Knochenbrüchen

Kontaktdaten
Sonneberger Straße 6
28329 Bremen
Tel.: 0421 - 467 96 44
Fax: 0421 - 467 85 40

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an joachim.scheffler@dgn.de schicken.

Sonneberger Tagesklinik GmbH · Sonneberger Straße 6 · 28329 Bremen · Tel.: 0421 - 467 96 44 · Fax: 0421 - 467 85 40

site created and hosted by nordicweb